Kleine Farm Rickelrath
Kleine Farm Rickelrath

Ein neuer "Schuppen"

Wirklich schön war er nicht der alte Schuppen. Zwar teilweise auch schon betagte 170 Jahre alt, war er aber leider nicht nur sehr unpraktisch sondern das Holz war auch nicht mehr das Beste.

rechts der alte Schuppen, links der Stall

Also musste ein neuer Schuppen her. Natürlich musste zuerst der alte weichen. Erstaunlicherweise war das an einem Tag geschafft.

Auch neu eingeschalt war schnell und nun mussten wir uns um das neue Fundament kümmern. Etwa 6 Tonnen Sand, 50 Sack Zement, natürlich Baustahlmatten und vieel Wasser waren waren nötig um das Fundament zu gießen.  Alles wurde Schubkarre für Schubkarre ins Fundament gefahren und von Hand abgezogen und das nur von Boss Martin und Halbchef Christiane  mit Unterstützung der Jungbäurerin Sarah.

Jetzt war die Holzfirma dran und hat das bereits in der Halle vorgebaute Haus bei uns aufgesetzt.

Zwar hat nicht alles reibungslos geklappt aber nach einigem hin und her, ist es doch noch ein schöner "Schuppen" geworden.

Grundsätzlich haben wir jetzt 1 qm weniger Grundfläche als vorher, da der Schuppen aber höher ist und keine Pfosten mehr stören, haben wir jetzt vieeel mehr Platz und konnten 12m Regale mit je 4 Böden also rund 48 Meter Lagerfläche schaffen.
Und egal ob bei Tag oder bei Nacht. Er sieht jetzt super aus.

Schuppen bei Nacht
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christiane Vasters&Primrosenclose

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

News

 

Termine Termine Termine!

In der Rubik "Lernen von der Kleinen Farm" finden sich die Schulungstermine für 2018.

 

Das Anmeldeformular ist als .pdf unter 'Lernen von der Kleinen Farm' zu finden.

 

Wie wäre es mit einem Kurs als Geschenkidee?

Wir stellen gerne auch Gutscheine aus. 

 

 

Auch im Jahr 2018 sind wir wieder bei der offenen Gartenpforte dabei.

 

Wir öffnen an folgenden Wochenenden:

 

06.05. 10-16 Uhr
02.06. 11-16 Uhr

03.06. 10-16 Uhr

14.07.  11-16 Uhr

15.07.  10-16 Uhr

15.09. 12-21 Uhr

16.09. 10-16 Uhr

 

und hoffen wieder zahlreiche  Gäste begrüßen zu dürfen.

Wir werden an allen genannten Terminen die Möglichkeit bieten, unseren kleiner Hof zu besichtigtigen und wir beantworten auch gerne Fragen zu unserem Hof, den Tieren, unserer Photovoltaikanlage, Heilkräutern und der Selbstversorgung.
Auch sind an einigen Tagen Pflanzen aus eigener Aufzucht erhältlich.

 

Da oft danach gefragt wird möchten wir darauf hinweisen, dass wir zu den Gartenpfortenterminen möglichst viele unserer Tiere am Haus haben, damit unsere Gäste auch diese kennenlernen können. Natürlich verfügen wir nicht nur über die 1400 qm am Haus sondern haben noch über 4 Morgen Pachtflächen, die als Weideland dienen. Außerhalb der Gartenpfortenzeiten haben die Pferde und Ziegen natürlich ausreichend Weidegang.

 

Am Samstagstermin im September werden wir wie auch in desem Jahr unseren Garten von 12-21 Uhr öffnen und ab 18 Uhr den Garten mit Lichtern und Fackeln stimmungsvoll beleuchten.

 

 

 

 

 

NEU!
Aromaposter & Aroma-Lernkarten

Christiane hat ein Aromaposter zu den Inhaltsstoffen ätherirscher Öle erstellt, wie auch passende Lernkarten.

Beides kann ab sofort bei uns bestellt werden.

Unter dem Punkt "Kleine Farm Shop" finden sich nähere Informationen.

 

 

Kontakt

Unter folgender Telefon-nummer erreichen Sie uns:
02434 / 9269939

 

Email: info@kleine-farm-rickelrath.de

Nutzen Sie auch unser E-Mail Kontaktformular auf der Unterseite "Kontakt"