Kleine Farm Rickelrath
Kleine Farm Rickelrath

Die Bewohner

Der Boss und Halbchef in festlicher Robe.

Boss Martin & Halbchef Christiane

 

Neben den vielen Bewohnern mit Fell und Federn sind hier natürlich auch Zweibeiner zu Hause.

 

Martin ist der Boss der kleinen Farm und übernimmt die tägliche Hege und Pflege von Haus und Hof. Durch seine Erblindung war er gezwungen, einen neuen Wirkungskreis zu erschließen und das ist ihm mit der Leitung der kleinen Farm optimal gelungen. Hier kann er sein fundiertes Wissen im Bereich Garten und Landschaftsbau, Tierhaltung, Haltbarmachen und Vorratshaltung optimal einsetzen.

 Neben der kleinen Farm leitet er zusätzlich noch den Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Kleve e.V. "Die Blindgänger" einen gemeinnützigen Selbsthilfeverein für Blinde, Sehbehinderte und deren Familien und Freunde.

 

Halbchef Christiane ist im "normalen" Leben Geschäftsleitungsassistentin und ergänzt nach Feierabend die Arbeiten rund um Haus und Hof. Nach zahlreichen Fortbildungen u. a. zur Kosmetikerin, Krautfrau und im Bereich der Heilkunde der Hildegard von Bingen hat sie auch die Fortbildung zur PhytAro dipl. Kräuterfachfrau erfolgreich absolviert und arbeitet aktuell aktiv an ihrer Ausbildung zur Aromaexpertin.

 

Das umfangreiche Wissen aus dem Bereich der Kräuterkunde wird ebenfalls in Seminaren vermittelt, wie die zweite Leidenschaft der Handarbeiten. Hier geht es von der Wollverarbeitung über das spinnen bis hin zum fertigen Produkt, das auch komplett nach Vorgabe gefertigt werden kann.

 Bei der Arbeit im Blindenverein unterstützt Christiane als Vorstandsassistenz mit Fachwissen und vielfältigen Tätigkeiten ide Arbeit des Vorstandes.

Jungbäuerin Sarah

 

Als Tochter von Christiane und Beutekind von Martin ist Sarah im allgemeinen nur als "Kind" bekannt. Sie ist häufig Wochenendgast auf der Farm und frisst den anderen beiden dabei die Haare vom Kopf.

Hat ihren Master im Bereich Barrierefreie Medien in der Tasche und arbeitet freiberuflich in den Bereichen Audiodeskiption (Bildbeschreibung für Blinde), Untertiel für Gehörlose und Leichte Sprache für Städte und Institutionen um Menschen mit Behinderung das Leben ein wenig zu erleichtern.

Den Titel der Junbäuerin trägt sie auch weiterhin mit Recht - Gartenarbeit, Heu fahren oder Holz stapeln sind (mehr oder weniger) gern ausgeführte Tätigkeiten, auch versorgt sie zuverlässig im Urlaubsfall alles was da kreucht und fleucht auf der Farm und melkt und verarbeitet die Milch der Ziegen..
Neben der Arbeit auf dem Hof ist sie begnadete Cupcake-Bäckerin und hat sich dem Lettering verschrieben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christiane Vasters&Primrosenclose

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

News

 

Termine Termine Termine!

In der Rubik "Lernen von der Kleinen Farm" finden sich die Schulungstermine für 2018.

 

Das Anmeldeformular ist als .pdf unter 'Lernen von der Kleinen Farm' zu finden.

 

Wie wäre es mit einem Kurs als Geschenkidee?

Wir stellen gerne auch Gutscheine aus. 

 

 

Auch im Jahr 2018 sind wir wieder bei der offenen Gartenpforte dabei.

 

Wir öffnen an folgenden Wochenenden:

 

06.05. 10-16 Uhr
02.06. 11-16 Uhr

03.06. 10-16 Uhr

14.07.  11-16 Uhr

15.07.  10-16 Uhr

15.09. 12-21 Uhr

16.09. 10-16 Uhr

 

und hoffen wieder zahlreiche  Gäste begrüßen zu dürfen.

Wir werden an allen genannten Terminen die Möglichkeit bieten, unseren kleiner Hof zu besichtigtigen und wir beantworten auch gerne Fragen zu unserem Hof, den Tieren, unserer Photovoltaikanlage, Heilkräutern und der Selbstversorgung.
Auch sind an einigen Tagen Pflanzen aus eigener Aufzucht erhältlich.

 

Da oft danach gefragt wird möchten wir darauf hinweisen, dass wir zu den Gartenpfortenterminen möglichst viele unserer Tiere am Haus haben, damit unsere Gäste auch diese kennenlernen können. Natürlich verfügen wir nicht nur über die 1400 qm am Haus sondern haben noch über 4 Morgen Pachtflächen, die als Weideland dienen. Außerhalb der Gartenpfortenzeiten haben die Pferde und Ziegen natürlich ausreichend Weidegang.

 

Am Samstagstermin im September werden wir wie auch in desem Jahr unseren Garten von 12-21 Uhr öffnen und ab 18 Uhr den Garten mit Lichtern und Fackeln stimmungsvoll beleuchten.

 

 

 

 

 

NEU!
Aromaposter & Aroma-Lernkarten

Christiane hat ein Aromaposter zu den Inhaltsstoffen ätherirscher Öle erstellt, wie auch passende Lernkarten.

Beides kann ab sofort bei uns bestellt werden.

Unter dem Punkt "Kleine Farm Shop" finden sich nähere Informationen.

 

 

Kontakt

Unter folgender Telefon-nummer erreichen Sie uns:
02434 / 9269939

 

Email: info@kleine-farm-rickelrath.de

Nutzen Sie auch unser E-Mail Kontaktformular auf der Unterseite "Kontakt"